Themenausgabe: 20.05.2021

Finalwochenende: 11.06. – 13.06.2021

Tage
Stunden
Minuten

Teilnehmen

Zusammen mit namhaften Partner:innen, Sponsor:innen und Teilnehmenden möglichst vieler unterschiedlicher Fachrichtungen wollen wir in einem hybriden Format kreative Lösungsansätze für brennende Problemstellungen aus vier Themenfeldern der Gesundheitswirtschaft entwickeln.

Jetzt als Teilnehmer:in registrieren und ab dem 20.05.2021 gemeinsam kreative Lösungen für das Gesundheitswesen entwickeln.

Wir freuen uns außerdem über alle Unterstützer:innen, welche sich beim Healthcare Hackathon Greifswald materiell, finanziell oder mit Fachwissen engagieren möchten.

THemenfelder

Die Gesundheitsversorgung steht vor großen Umbrüchen, ausgelöst durch die unaufhaltsam voranschreitende Digitalisierung. Sinnvoll eingesetzt können digitale Werkzeuge sowohl Patienten als auch Mitarbeiter:innen aus allen Bereichen der Gesundheitswirtschaft dabei unterstützen, eine bestmögliche Behandlung zu gewährleisten.

Allen voran der ländliche Raum und die dort lebenden Menschen sind stark von strukturellen Problemen wie Praxis- oder Krankenhausschließungen betroffen. Ebenso wirkt sich ein dezimiertes Angebot der Gesundheitsvorsorge negativ auf die Lebensqualität in dünn besiedelten Gegenden aus. An dieser Stelle können digitalisierte Dienstleistungen dabei helfen, die Folgen dieser Entwicklung abzuschwächen und die persönlichen Dienstleistungen zumindest in Teilen zu ersetzen.

Personeller Notstand, Überlastung der Pfleger:innen und kritische Personalschlüssel sind lediglich ein kleiner Ausschnitt der Probleme, denen sich die häusliche und stationäre Pflege konfrontiert sieht. Auf diesem Themenfeld sollen während des Hackathons Lösungsansätze erarbeitet werden, wie digitale Tools eine unverzichtbare Berufsgruppe bei ihrer täglichen Arbeit bestmöglich unterstützen können. Denn auch wenn Digitalisierung nicht die zugrundeliegenden Probleme lösen wird, kann sie in vielen Fällen zumindest eine erhebliche Erleichterung darstellen.

Wohl in kaum einem anderen Feld werden annährend große Datenmengen erzeugt, welche gleichzeitig besonders schutzbedürftig sind, wie im Gesundheitswesen. Diese Datenmengen werden sich durch eine stetig zunehmende Vernetzung der Umwelt unweigerlich vergrößern, jedoch stößt die sinnvolle Auswertung derselbigen durch den Menschen an seine Grenzen. An dieser Stelle kann und wird künstliche Intelligenz in den kommenden Jahrzehnten eine immer bedeutendere Rolle einnehmen. Schon heute müssen wir uns daher die Frage stellen, wie künstliche Intelligenz sicher in die tägliche Arbeit von Mediziner:innen, Pfleger:innen und allen weiteren Akteur:innen der Branche eingebunden werden kann, ohne die Integrität der Patientendaten zu gefährden.

Weitere Infos folgen …

Die Durchführung des Healthcare Hackathons ist ein gemeinsames Vorhaben der WITENO GmbH und der Universitätsmedizin Greifswald mit der Unterstützung der Hochschule Stralsund, dem Makerport Stralsund sowie weiteren Partnern. Dies ist eine vorläufige Webseite zu Informationszwecken. Es gelten die allgemeinen Datenschutzhinweise der WITENO GmbH.

#HCHG21

Anmeldung

Moin und Ahoi!

Du willst am ersten Healthcare Hackathon Greifswald teilnehmen? Großartig!

Um den Hackathon bestmöglich gestalten zu können, möchten wir alle Teilnehmenden näher kennenlernen. Bitte nimm Dir daher kurz Zeit und fülle diese Anmeldemaske aus. Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Solltest Du bereits Teil eines Teams sein, trag den Teamnamen ein, wir ordnen euch dann zu. Bitte achte darauf, dass sich auch Deine Mitstreiter:innen anmelden.

Beste Grüße
Dein Team des #HCHG21

Was ist dein aktueller Status?*
Bist Du Teil eines Teams?
Vertrittst Du eine Institution oder nimmst Du privat teil?
Welches Themengebiet ist für Dich von besonderem Interesse?
Bitte markiere maximal 2 Themenbereiche.
Hast Du besondere Fachkenntnisse im Bereich des Gesundheitswesens, welche Du beim Healthcare Hackathon einbringen kannst? Wir würden uns freuen, wenn Du Teams bei speziellen Fragen unterstützt. Natürlich kannst Du zusätzlich auch aktiv in einem Team arbeiten.*
Um die Teams möglichst interdisziplinär zusammenstellen zu können, möchten wir gerne mehr über Deine Fähigkeiten erfahren. Nenne uns dafür einige Bereiche, in welchen Deine Stärken liegen. Sollten wir einen wichtigen Bereich vergessen haben, schreibe ihn einfach in das Textfeld.*
Möchtest Du mehr Verantwortung für Dein Team übernehmen?

Als Mentor:in sorgst Du dafür, dass Dein Team bestmöglich arbeiten kann, hast die Agenda, den Zeitplan sowie alle Aufgaben genau im Blick. Zudem bist Du Bindeglied zwischen Deinem und dem Healthcare-Hackathon-Team.*
Natürlich würden wir uns sehr freuen, wenn Du über den gesamten Bearbeitungszeitraum mit Deinem persönlichen Zeitkontingent teilnehmen würdest. Wir verstehen jedoch auch, wenn Dir dies nicht möglich ist und Du stattdessen entweder nur in der Anfangsphase oder nur am Finalwochenende teilnehmen möchtest.

Des Weiteren planen wir aktuell, das Finalwochenende vor Ort durchzuführen - selbstverständlich mit allen notwendigen Hygienemaßnahmen. Solltest Du virtuell teilnehmen wollen, ist dies auch kein Problem. Deine gegebene Antwort ist nicht verbindlich.*
Für organisatorische Zwecke benötigen wir noch letzte Infos.
Abschließend fehlt nur noch der notwendige Papierkram. Prüfe bitte im Anschluss Deine Mails (auch den Spam-Ordner) und bestätige deine Teilnahme dort final.

Vielen Dank!

#HCHG21

Anmeldung

Moin und Ahoi!

Vielen Dank für Ihr Interesse, den Healthcare Hackathon Greifswald 2021 zu unterstützen!

Gerne möchten wir mehr darüber erfahren, inwiefern wir Sie bestmöglich in den Ablauf der Veranstaltung integrieren können. Bitte füllen Sie hierfür die folgende Anmeldemaske aus.

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Vielen Dank und Beste Grüße
Ihr Team des #HCHG21

Welche Institution vertreten Sie?
In welcher Art und Weise möchten Sie den Healthcare Hackathon Greifswald unterstützen?
Sie haben bereits konkretere Vorstellungen darüber, wie Sie sich einbringen möchten?
Wie haben Sie vom HCHG2021 erfahren? (Wir nutzen diese Information zur Optimierung künftiger Veranstaltungen)
Zuletzt benötigen wir Ihre Zustimmung zur Datenverarbeitung. Prüfen Sie bitte im Anschluss Ihre E-Mails (auch den Spam-Ordner) und bestätigen Sie Ihre Teilnahme dort final.

Vielen Dank!